Wie werde ich Samariterin oder Samariter?

Gerne schicken wir Ihnen unverbindlich die Vereinsunterlagen zu oder laden Sie zu unserer nächsten Fachübung ein. Bitte schreiben Sie ein Mail an unseren Vereinspräsidenten Claude Brügger (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unter Angabe Ihrer Postadresse. Wir freuen uns auf Ihr Interesse! Schnuppern ist jederzeit erlaubt und willkommen.

Als Samariterin oder Samariter kann ich mich verschiedentlich engagieren:

  • ich bilde mich regelmässig weiter, um in Erster Hilfe à jour zu bleiben und Sicherheit zu gewinnen
  • ich kann mich bei entsprechender Qualifikation für Einsätze auf dem Samariterposten eintragen lassen
  • ich kann bei der Erteilung von Kursen und bei der Durchführung von anderen Anlässen mitwirken
  • ich kann Blutspender bei den öffentlichen Blutspende-Aktionen betreuen
  • ich kann Aufgaben in der Technischen Kommission oder im Vorstand übernehmen

Als Vereinsmitglied erhalte ich monatlich die Einladungen zu den Fachübungen und anderen Anlässen. Ich kann auch an den geselligen Aktivitäten des Vereins teilnehmen (Bummel, Schlussabend). Ich erhalte viermal im Jahr  die informative Samariterzeitung. Langjährige aktive Vereinsmitgliedschaft wird mit der Henri-Dunant-Medaille belohnt.

Die Mitgliedschaft kostet CHF 40.00 im Jahr. Einsätze auf dem Samariterposten und in den Kursen werden separat entschädigt (Spesenentschädigung).

Als Passivmitglied unterstütze ich den Samariter-Verein Riehen ideell und finanziell mit einem Jahresbeitrag von mind. CHF 30.00.

Unser Postkonto:
Samariter-Verein Riehen, 4125 Riehen, 40-10689-5, IBAN CH17 0900 0000 4001 0689 5.